Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Nutzungsvereinbarung besteht aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen AGB und unserer Datenschutzerklärung.

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

für HEALING SHIFT Limited Company, Inhaberin Karin Nikbakht

Anwendungsbereich:

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbereiche der Healing Shift Limited Company. Sie gelten insbesondere bezüglich sämtlicher Dienstleistungen, Leistungen und Produkte (gemeinsam “Leistungen“), die über unsere Webseite www.karinnikbakht.com & www.karinnikbakht-community.com (“Webseite“) erworben oder gebucht werden.

Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Rechtsgeschäfte gegenüber Verbrauchern und Unternehmen mit

Healing Shift Limited, 28 Queen’s Road Central, Central Tower 20th Floor, Central Hong Kong, Hong Kong

nachstehend „wir“ genannt. Die Rechtsgeschäfte können dabei telefonisch, per E- Mail, per Kontaktformular, per Messenger, oder über die Internetseite zustande kommen.

Wir sprechen Dich in diesen ABG jeweils direkt mit “Du”, “Dich”, “Dir” etc. an. Angesprochen sind damit sämtliche Personen, die unsere Webseite in irgendeiner Weise nutzten und/oder unsere Leistungen beziehen oder auf andere Weise mit uns in ein vertragliches Verhältnis treten.

1.2. Durch die Nutzung unserer Webseite, insbesondere zum Erwerb unserer Leistungen, erklärst Du Dich mit diesen AGB einverstanden. Bevor Du unsere Leistungen nutzt oder eine Bestellung aufgibst, solltest Du die Geschäftsbedingungen gelesen und verstanden haben. Du kannst bei Beanspruchung einzelner unserer Leistungen aufgefordert werden, Deine Zustimmung zu den AGB mittels Anklicken eines entsprechenden Bestätigungsfeldes zu wiederholen.

1.3. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist in unserer Datenschutzerklärung geregelt. Die Datenschutzerklärung ist integraler und bindender Bestandteil dieser AGB.

1.4. Es gelten ausschließlich diese AGB. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen, die der Kunde verwendet, werden von nicht anerkannt, es sei denn, dass wir ihrer Geltung ausdrücklich schriftlich oder in Textform zugestimmt habe.

Registrierung:

2.1: Um Leistungen beziehen zu können, setzt das eine Registrierung voraus. Die Registrierung erfolgt durch Eröffnung eines persönlichen Benutzerkontos und ist kostenlos. Falls Du noch kein Benutzerkonto hast, wirst Du bei der ersten Bestellung dazu aufgefordert, Dich mit den erforderlichen Angaben zu registrieren.

2.2: Die Registrierung steht neben juristischen Personen nur unbeschränkt handlungsfähigen natürlichen Personen offen, welche volljährig sind (d.h. Personen, welche mind. 18 Jahre alt sind). Du bist verpflichtet, die für die Registrierung notwendigen Angaben vollständig und wahrheitsgetreu anzugeben. Änderungen sind umgehend nachzuführen, so dass die Angaben im Benutzerkonto jederzeit vollständig und richtig sind.

2.3: Die im Rahmen der Registrierung erhobenen Zugangsdaten, wie Benutzernamen, E-Mail-Adresse und Passwort sind für Deine persönliche Verwendung bestimmt und vertraulich zu behandeln. Sämtliche über Dein Benutzerkonto getätigten Bestellungen werden Dir zugerechnet und sind für Dich verbindlich.

2.4: Wie behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen jederzeit personenbezogene Daten zu löschen oder Dein Benutzerkonto zu sperren.

Vertragsschluss:

3.1: Alle Angebote hier auf der Webseite, auf www.karinnikbakht.com & auf allen Verkaufskanälen & Social Media Kanälen sind Offerte an dich. Du triffst Deine Auswahl im Shop hier auf unserer Webseite oder per Email. Die getroffene Auswahl wird im Warenkorb angezeigt.  Mit der Bestätigung der Bestellung mittels Anklicken des entsprechenden Bestätigungsfelds (“Bestellung abschliessen”) im Shop oder schriftlich per E-Mail, unterbreitest Du ein verbindliches Angebot zum Erwerb der ausgewählten Leistung. Der Kaufvertrag hinsichtlich der von uns angebotenen Leistungen kommt zustande, sobald wir Dir über unsere Webseite, per Telefon oder E-Mail Deine Bestellung bestätigt haben. Bestätigungen an allfällige von Dir falsch angegebene E-Mail-Adressen gelten als rechtsgültig zugestellt. Sofern wir eine Bestellung nicht umgehend bestätigen, bleibst Du für zwei Tage an Dein Angebot gebunden.

3.2: Als Deine Vertragspartnerin tritt je nach Art der ausgewählten Leistung Healing Shift Limited auf.

3.3: Bei einer telefonischen Bestellung kannst Du diese AGB vorab auf unserer Website einsehen. Telefonische Bestellungen kommen nur unter Zugrundelegung dieser AGB zustande, welche mit der Bestellung als angenommen gelten.

Leistungsumfang:

4.1: Allgemeine Informationen

4.1.1: Wir bieten über unsere Webseite diverse kostenpflichtige Leistungen im Bereich persönliche & spirituelle Weiterentwicklung an.

4.1.2: Für alle Leistungen gelten die über die Webseite und andere Verkaufskanäle zugänglichen Konditionen von uns. Wir können das Leistungsangebot jederzeit ändern oder die Erbringung von Leistungen einstellen.

4.1.3: Wir unterscheiden unsere Leistungen in “digitale Produkte” (PDF, mp3, Videos, digitale Abonnements und Online Kurse),  sowie in “Produkte” (Workshops, Kartensets, Bücher, Vorträge und Ausbildungen)

4.2: Hinweise zu den digitalen Produkten und Online Kursen

4.2.1: Die Weiterleitung der digitalen Produkte oder die Überlassung von Zugangsdaten für die Community an Personen, mit denen Du nicht im selben Haushalt lebst (“Aussenstehende”), ist nicht gestattet.

Die unbefugte Weiterleitung der digitalen Produkte oder Überlassung der Zugangsdaten an Aussenstehende fällt unter Datenmissbrauch. In solchen Fällen behalten wir uns vor, Dir den vollen Preis des betroffenen digitalen Produktes im Umfang der getätigten Weiterleitungen in Rechnung zu stellen und den Zugang zum Kundenkonto entschädigungslos zu sperren.

4.2.2: Mit dem Verkauf der digitalen Produkte werden keinerlei Vervielfältigungs- oder Veröffentlichungsrechte an Dich übertragen (wie beispielsweise das Recht zur Erstellung von nicht zum Eigengebrauch bestimmter Kopien, das Ausführen von Digitalisierungsvorgängen, Aufführungs- oder Publikationsrechte usw.). Vervielfältigungen oder Veröffentlichungen der Produkte (auch nur teil- oder auszugsweise) sind unzulässig und verstossen gegen das Urheberrecht.

4.3: Hinweise zu den nicht digitalen Produkten

4.3.1: Eintritte für Workshops/Events/Vorträge können über den Shop auf der Webseite erworben werden. Erworbene Eintritte können nicht zurückgegeben werden. Sie dürfen zudem nicht multipliziert, kopiert oder mehrfach ausgedruckt werden.

5. Preise & Zahlungsbedingungen

5.1: Bei Bestellungen über unsere Webseite bieten wir verschiedene Zahlungsarten an:
entweder mittels Belastung auf der während des Bestellungsvorganges angegebenen oder im Benutzerkonto hinterlegten Kreditkarte (Eurocard/MasterCard, Visa, American Express), PayPal oder Sofortüberweisung (E-Banking).

5.1.1. RATENZAHLUNG: Bei Online Kursen mit Teilzahlungen ab 2 Monaten steht als Zahlungsmöglichkeit nur PayPal & Kreditkarte zur Verfügung und der Kurszugang ist nur so lange offen, als die Raten auch bezahlt werden. Mit Kauf eines Online Produktes im Shop, der mittels Ratenzahlung von dir gewählt und akzeptiert wurde, verpflichtest du dich die gesamte Kurssumme zu bezahlen.

5.1.2. Haben wir eine Ratenzahlung vereinbart und du zahlst nach einer Mahnung in Textform und Nachfristsetzung nicht, sind wir berechtigt die Ratenzahlung vorzeitig zu beenden und der gesamte noch offene Betrag wird dann sofort fällig.

Es liegt in unserem Ermessen, zu entscheiden, welche Zahlungsarten zugelassen sind und ob/wann nicht fristgerecht bezahlte Buchungen von Veranstaltungen wieder zum Verkauf frei gegeben werden.

5.2: Sämtliche im Rahmen der Zahlung anfallenden Bankgebühren sind von Dir zu bezahlen. Du hast sicherzustellen, dass bei Banküberweisung unserem Konto der volle Kaufpreis gutgeschrieben wird. Sofern nicht der volle Kaufpreis auf unserem Konto eingeht, gilt die ausgewählte Leistung als nicht bezahlt.

5.3: Ein Anspruch auf Bezug der erworbenen Leistung entsteht erst mit vollständiger Bezahlung des Kaufpreises (Eingang des entsprechenden Betrages auf unserem Konto oder Zahlungsbestätigung des Anbieters des jeweiligen Zahlungssystems). Wir behalten uns vor, Leistungen bis zur vollständigen Bezahlung zurückzuhalten.

5.4: Die vollständige Bezahlung von Workshops/Trainings hat gemäss Zahlungsziel der Rechnung zu erfolgen. Das Zahlungsziel ist verbindlich. Das Nichtbezahlen des Kursgeldes bis zum Zahlungstermin gilt als Abmeldung mit Kostenfolge.

6. Haftung

6.1: Deine persönlichen Angaben bilden die Basis. Die Verantwortung für die korrekte Übermittlung dieser sensiblen Daten liegt bei Dir.

6.2: Persönliche Entscheidungen, die aufgrund deiner Teilnahme an meinen Kursen – online oder vor Ort –  getroffen werden, liegen ausschliesslich in der Verantwortlichkeit der betroffenen Person. Es können keinerlei Ansprüche geltend gemacht werden. Jegliche diesbezügliche Haftung ist ausgeschlossen.

Insbesondere übernehmen wir keine Haftung für Erfolg bzw. besteht keine Erfolgszusicherung im Zusammenhang mit Sitzungen, Workshops & Ausbildungen.

Heilung wird auf den der Healing Shift Limited zugeordneten Seiten: www.karinnikbakht.com & www.karinnikbakht-community.com immer in folgender Sichtweise und Kontext verwendet: Die Teilnahme an meinen Workshops, Online Kursen, Sessions oder der Ausbildung ist kein Ersatz für ärztliche oder therapeutische Behandlung. Energetisches und intuitives Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker. Du alleine trägst die volle Verantwortung für dein körperliches und psychisches Wohlergehen.

6.3: Selbstverständlich unternehmen wir alles, um eine ordnungsgemässe Durchführung der Workshops/Events/Vorträge/Trainings zu gewährleisten. Der Aufenthalt und die Nutzung der Veranstaltungsräumlichkeiten und Angebote erfolgt aber auf eigene Gefahr. Jegliche Haftung wird soweit gesetzlich zulässig wegbedungen. Wir übernehmen zudem keine Haftung für mitgebrachte Wertgegenstände, weder im Zusammenhang mit Diebstahl noch mit Verlust.

6.4: Vorbehaltlich Deiner in diesen AGB ausdrücklich genannten Ansprüche, sind sämtliche Ansprüche (insbesondere Ansprüche auf Schadenersatz, Ansprüche wegen Lieferverzögerungen, Zurückbehaltung des Kaufpreises, Ersatz von entgangenem Gewinn, Minderung, Aufhebung des Vertrages oder Rücktritt vom Vertrag), unabhängig vom Rechtsgrund und soweit gesetzlich zulässig, gegen uns sowie unsere Hilfspersonen und Erfüllungsgehilfen ausgeschlossen. Für Folgeschäden aus der Verwendung unserer Leistungen wird jede Haftung abgelehnt. In jedem Fall ist jeglicher Haftungsanspruch, der den Wert der Bestellung übersteigt, ausgeschlossen.

6.5: Für die Sicherheit und den Schutz der über das Internet übermittelten Daten sowie für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Inhalte unserer Webseite kann keine Haftung übernommen werden. Insbesondere übernehmen wir keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden oder Folgeschäden, die den Nutzer*innen der Webseite entstehen.

6.6: Links, Hyperlinks oder Web-Adressen, die von unserer Webseite zu einer oder mehreren anderen Webseiten führen, dienen ausschliesslich zur Information der Kund*innen. Die entsprechenden Webseiten sind von uns unabhängig. Wir geben keine Zusicherungen im Zusammenhang mit anderen Webseiten ab und lehnen jegliche Haftung im Zusammenhang mit anderen Webseiten ab.

7. Widerrufsrecht

Bestellungen sind verbindlich und können nur mit unserer schriftlichen Zustimmung annulliert oder geändert werden. Die durch die Annulation oder Änderung entstandenen Kosten und/oder Bearbeitungsgebühren werden grundsätzlich weiterverrechnet.

In Bezug auf unsere digitalen Produkte (Online Kurse, Einzelsessions, Initiation online & Healing Shift online) und unsere anderen Produkte (Workshops, Retreats, Vorträge, Kartenset, Ausbildung in Wien) besteht kein Widerrufsrecht.

8. Konditionen & Stornobedingungen

8.1: Online Kurse

8.1.1. Viele unserer Online Kurse sind mit Teilzahlungen zu bezahlen. Einerseits weil sie länger dauern und es so Sinn macht & andererseits um dir die Zahlung zu erleichtern in kleineren Teilzahlungen. Bitte nimm zur Kenntnis, dass mit Buchung und Bezahlung der ersten Teilzahlung der gesamte Kurs fix gebucht ist, ohne Widerrufsrecht und daher auch alle Raten zu bezahlen sind.

8.1.2.Die erfolgreiche Terminbuchung wird unmittelbar nach der Buchung elektronisch an die beim Buchungsprozess erfasste E-Mail-Adresse rückbestätigt. Solltest Du keine Bestätigungs-E-Mail erhalten, wurde entweder die E-Mail-Adresse falsch eingetragen, oder das Bestätigungs-E-Mail befindet sich in Deinem Spam-Ordner. Der Online Kurs gilt als verbindlich gebucht, wenn die Zahlung bei uns eingegangen ist, auch wenn Du auf Grund einer falsch eingetragenen E-Mail-Adresse kein Bestätigungs-E-Mail erhalten hast.

8.1.3. Als Zahlungsmittel im Kurs für fortlaufenden Kurse haben wir sowohl paypal als auch Kreditkarte via Stripe.

8.2: Einzelsitzungen – auch Session genannt

8.2.1: Termine für persönliche Sessions können ausschliesslich auf unserer Webseite über unseren Online Shop gebucht werden. Anschliessend an die Buchung der Session bekommst du Zugang zum Produkt Mentoring oder Intuitive Seelen & Energiearbeit Einzelsitzung. Dort findest du den Link zum Online Kalender & Zoom Raum. Terminbuchung wird Dir mittels E-Mail eine Bestätigung mit einem Link zugestellt, über den Du deine Terminbuchung ändern oder annullieren kannst.

8.2.2: Termine für persönliche Beratungen dürfen nur von der Person, die den Beratungstermin selbst wahrnimmt – ggf. mit Hilfe einer Drittperson – erfasst werden.

8.2.3: Die Person, die über unsere Webseite den Beratungstermin bucht, betrachten wir als unsere*n Vertragspartner*in. Sie trägt die vollumfängliche Verantwortung für die korrekte Erfassung ihrer sensiblen Daten. Terminbuchungen für andere Personen sind nicht gestattet.

8.2.4: Mitteilungen an die bei der Buchung des Beratungstermins angegebene E-Mail-Adresse gelten als rechtsgültig an die buchende Person zugestellt. Wir behalten uns vor, bei Unklarheit über unseren Vertragspartner, insbesondere bei Mehrfachbuchungen für unterschiedliche Personen, sämtliche Terminbuchungen wieder freizuschalten.

8.2.5: Die erfolgreiche Terminbuchung wird unmittelbar nach der Buchung elektronisch an die beim Buchungsprozess erfasste E-Mail-Adresse rückbestätigt. Solltest Du keine Bestätigungs-E-Mail erhalten, wurde entweder die E-Mail-Adresse falsch eingetragen, oder das Bestätigungs-E-Mail befindet sich in Deinem Spam-Ordner. Der Beratungstermin gilt als verbindlich gebucht, auch wenn Du auf Grund einer falsch eingetragenen E-Mail-Adresse kein Bestätigungs-E-Mail erhalten hast.

8.2.6: Sitzungstermine können online einfach umgebucht werden von dir.

8.2.7: Sitzungstermine können über unseren Kalender von Dir selbständig annuliert werden. Wir akzeptieren auch Annulationen per E-Mail. Die Annulation per E-Mail oder über den per E-Mail zugestellten Link der Online-Agenda ist bis 24 Stunden vor dem vereinbarten Termin kostenlos. Bei späteren Abmeldungen oder Nichterscheinen wird das gesamte Sitzungshonorar zur Zahlung fällig.

8.2.9: Bereits gebuchte Termine für persönliche Beratungen können jederzeit durch uns ohne Begründung annuliert werden. Für die Kund*innen besteht kein Anspruch auf einen Ersatztermin.

8.2.10: Bei verspätetem Eintreffen zum gebuchten Beratungstermin besteht kein Anspruch auf Verlängerung der Sitzungszeit.

8.2.11: Alle Zoom Sitzungen werden durch uns aufgezeichnet und Dir kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Aufzeichnungen sind ohne Gewähr. Für fehlerhafte Aufnahmen lehnen wir jegliche Haftung und Gewährleistung ab.

8.2.12: Es ist zulässig, die Beratungssitzung selbständig aufzuzeichnen, z.B. mit einem Smartphone.

8.3: Workshops/Ausbildungen/Vorträge/Retreats

Beim Kauf eines Retreats, Workshop und Art of Healing in Wien stimmst du mit deiner Bestellung den folgenden Storno Bedingungen zu: Bei Absage bis 3 Monate vor Retreatbeginn fällt nur die Anmeldegebühr als Storno an. Danach sind 50 % des Gesamtbetrages zu bezahlen.
Ab 4 Wochen vor Retreatbeginn ist der gesamte Workshopbetrag als Storno zu bezahlen. Du kannst natürlich einen Ersatz stellen, wenn jemand statt dir kommen möchte.

8.3.1: Buchungen von Workshops, sind mit Abschluss der Bestellung verbindlich. Es besteht kein Widerrufsrecht.

8.3.2: Du hast die Möglichkeit, Dich von einem Workshop/Training abzumelden. Die Abmeldung muss schriftlich (postalisch oder per E-Mail) erklärt werden.

8.3.3: Bei einer Teilnahmeverhinderung an einem Workshop/Training besteht immer die Möglichkeit, eine Ersatzperson zu finden. Die Ersatzperson ist schriftlich anzumelden unter Mitteilung von Name/Vorname, E-Mail-Adresse und gültiger Telefonnummer.

8.3.4: Die Healing Shift Limited Company behält sich das Recht vor, bei Krankheit oder unvorhersehbaren Ereignissen einen Workshop oder eine Weiterbildung – auch kurzfristig – abzusagen. Die Teilnehmer*innen werden schnellstmöglich per E-Mail oder SMS über einen Ausfall informiert. Bei Ausfall der Veranstaltung werden bereits bezahlte Beträge vollumfänglich rückerstattet. Allfällige weitere Ansprüche, insbesondere auf Zinsen oder Schadenersatz, sind ausgeschlossen.

9. Fotos, Video & Audio

An unseren Veranstaltungen machen wir zeitweise Fotos und Videos oder auch Audio-Aufnahmen, auch solche, auf denen Teilnehmer*innen zu erkennen sind. Die betreffenden Fotos/Videos/Audio-Aufnahmen publizieren wir auf unserer Webseite und in den Social Media zu Werbezwecken.

9.1: Mit der Teilnahme an einem Kurs, Workshop, Retreat oder Ausbildung erteilst Du uns Dein Einverständnis, allfällige Fotos zu publizieren, auf denen Du erkennbar bist. Du trittst uns in diesem Zusammenhang alle notwendigen Rechte ab. Du kannst Dein Einverständnis jederzeit zurückziehen und verlangen, dass wir Fotos, auf denen Du erkennbar bist, nach allfälligen Publikationen wieder entfernen und nicht mehr verwenden. Jegliche Entschädigungsansprüche in diesem Zusammenhang sind ausgeschlossen.

9.2: An einzelnen unserer Veranstaltungen wird gefilmt. Das Filmen an einer Veranstaltung wird im Vorfeld kommuniziert. Mit der Teilnahme an einer Veranstaltung erteilst Du uns Dein Einverständnis, allfällige Videos zu publizieren, auf denen Du erkennbar bist. Du trittst uns in diesem Zusammenhang alle notwendigen Rechte ab. Wenn Du nicht im Video erscheinen möchtest, bist Du aufgefordert, uns das spätestens an der Veranstaltung vorgängig mitzuteilen.

9.3: Die selbständige Video- oder Audio-Aufzeichnung unserer Veranstaltungen ist nicht gestattet. Die von uns publizierten Fotos/Videos/Audio-Aufzeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Deren Verbreitung, Vervielfältigung oder Bearbeitung ist ohne unsere vorgängige schriftliche Einwilligung unzulässig.

10. Urheberrecht

Die Webseite sowie die gesamten über die Webseite zugänglichen Inhalte sind urheberrechtlich geschützt und gehören, soweit nicht anders bestimmt, ausschliesslich Healing Shift Limited.

Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, Verbreiten, Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Inhalte für öffentliche oder kommerzielle Zwecke ist ohne vorherige schriftliche Zustimmung von uns untersagt. Im Fall eines solchen Datenmissbrauchs behalten wir uns vor, den Zugang zum Kundenkonto entschädigungslos zu sperren.

11. Erfüllungsort, Gerichtsstand und anwendbares Recht

11.1: Als Erfüllungsort sämtlicher unserer Leistungen wird der Sitz der Healing Shift Limited Company vereinbart. Erfüllungsort ist somit Hongkong.

11.2: Auf diese AGB und allfällige aus oder im Zusammenhang mit dem Verhältnis zwischen der Healing Shift Limited und Dir entstehende Streitigkeiten ist ausschliesslich Hongkong Recht anwendbar.

11.3: Ausschliesslicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten zwischen der Healing Shift Limited und Dir ist der Sitz der von Healing Shift Limited.

12. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nicht durchsetzbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB oder der Bezug unserer Leistungen davon nicht berührt. Die Parteien werden in diesem Fall die unwirksame oder nicht durchsetzbare Bestimmung durch eine wirksame und durchsetzbare Bestimmung ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt. Dasselbe gilt sinngemäss für den Fall, dass diese AGB eine Regelungslücke enthalten sollte.

Mitteilungen an die im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse oder im persönlichen Benutzerkonto gelten als rechtsgültig zugestellt.

Du verzichtest darauf, allfällige Forderungen gegenüber uns zur Verrechnung zu bringen.

Wir behalten uns das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Änderungen werden auf unserer Webseite zugänglich gemacht und treten mit ihrer Aufschaltung in Kraft.